Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Druckserver

Viele alte DOS-Programme geben zeilenorientiert unter Verwendung von Steuerzeichen an den Drucker aus. Werden neuere GDI-Drucker verwendet, ist das Druckergebnis bestürzend.
Die Lösung des Problems kann darin bestehen, das Programm in eine Datei drucken zu lassen und diese Datei per Windows an den Drucker ausgeben zu lassen.
Hierzu wuden die Druckserverprogramme entwickelt.

Jetzt mit integrierter PDF-Erzeugung !
Kein separater PDF-Druckertreiber nötig !
Kein störendes Wasserzeichen !
Dokumentenschutz einstellbar.

Dokumentation
32bit Version Neu(geignet für Win NT,2000,XP)

Download

70,-€

Update 28.08.2008 !

32bit Extended Version (geignet für Win NT,2000,XP)
Gleichzeitige Ausgabe auf bis zu 3 Druckern !

Dokumentation

Download

80,-€

Update 28.08.2008 !

32bit Terminalserver Edition (Win 2000,2003 Server)
Gleichzeitige Ausgabe auf bis zu 3 Druckern !
Jede Session druckt unabhängig
Dokumentation

Download

120,-€

Update am 12.02.2007 !

Documentation
32bit Version new ( Win NT,2000,XP) English Version

Download

70,-€

Update 15.03.2006 !

Tip

Druckumlenkung in eine Datei

Terminaldienst / Terminalserver

VPN-Starter

Soll von einem externen PC aus eine Terminaldienstverbindung zu einem Terminalserver über eine VPN-Verbindung gestartet werden, so sind durch den Anwender zunächst eine Internetverbindung, dann die Tunnelverbindung zum Zielserver aufzubauen und dann der Terminaldienstclient zu starten.
Um dem Anwender das Handling zu erleichtern, wurde dieses Tool entwickelt. Ein Click reicht um alle Vorgänge ablaufen zu lassen.

32bit Version (geignet für Win 95,98,ME,NT,2K,XP)

Download

20,-€

(In den Downloads sind die Installation und Funktionsbeschreibung enthalten)

VPN-Administrator

Kennen Sie das Problem auch?
Für die Firma mit dem Notebook in der Welt unterwegs, mal schnell die emails checken, ins Lager schauen oder ähnliches…..wie war das doch gleich hier in Japan mit dem Internetprovider? Nun hat man schon VPN zur Firma, aber der Providerzugang vom letzten Besuch in Japan ist vergessen!
VPN-Administrator hilft ihnen hier ganz effektiv.
Das Profile vom letzten Besuch gewählt, connect und schon ist man im Firmen-LAN und der Terminalserver akzeptiert den Besuch!
Neu am 03.02.2005
jetzt mit Log !

32bit Version (geignet für Win 95,98,ME,NT,2K,XP)

Download

30,-€

(In den Downloads sind die Installation und Funktionsbeschreibung enthalten)

VPN-Connector

Wie VPN-Administrator, jedoch ohne RDP-Verbindung zum Terminalserver

32bit Version (geignet für Win 95,98,ME,NT,2K,XP)

Download

20,-€

 

Terminalservices - TSLogger

WAN-Lösungen auf der Basis von Terminalservern unter Windows 2000 Server oder Windows 2003 Server werden immer verbreiteter.
Die Verwaltung der Terminaldienste läßt eigentlich nur einen Wunsch offen:
 
Es gibt keinen Mechanismus die Aktivitäten der User in einem Log zu speichern.
 Das Programm
TSLogger erledigt diese Aufgabe auf einem Terminalserver oder
 einer Workstation in der Arbeitsgruppe oder Domäne exakt im Hintergrund.
 Das von TSLogger erstellte Log kann auf unterschiedliche Art ausgewertet werden
 und auf einem verfügbaren Drucker ausgegeben werden.

32bit Version (geignet für Win 2000 Server, Server 2003,XP)

Download

150,-€

120,-€

  Terminalservices - WindowLogger
  WAN-Lösungen auf der Basis von Terminalservern unter Windows 2000 Server oder Windows 2003 Server werden immer verbreiteter.
Die Verwaltung der Terminaldienste läßt eigentlich nur einen Wunsch offen:
 
Es gibt keinen Mechanismus die Aktivitäten der User in einem Log zu speichern.
 Das Programm
WindowLogger erledigt diese Aufgabe auf einem Terminalserver im Hintergrund und erfasst alle An- und Abmeldevorgänge, das Öffnen und Schliessen von Fenstern sowie deren Veränderung des Fenstertitels. Es können mehrere Server gleichzeitig überwacht werden. Die Clientanzahl ist im Prinzip beliebig.
 Das von WindowLogger erstellte Log kann mit einem Reportprogramm auf unterschiedliche Art ausgewertet werden und auf einem verfügbaren Drucker oder als Exceldatei (.csv) ausgegeben werden.
  32bit Version (geignet für Win 2000 Server, Server 2003,XP) Download

Steuerelemente

Auswahl von Steuerelementen für verschiedene Funtionen.

Internetupdater

 

Sollen installierte Anwendungen per Internet gewartet werden, so kann mit Hilfe des
Internetupdaters ein großer Teil des Programmieraufwandes gespart werden.
Das Control ermöglicht einen variablen Aufbau der Internetverbindung und den Zugang auch zu Passwort geschützten Bereichen auf Webservern.
Die Auswahl der Updatekomponenten erfolgt durch einen Versionsabgleich zwischen der Datei Update.txt(Property Updatelist) auf dem Webserver und der Datei Update.old auf dem Zielrechner.
Über alle Updates wird ein Log geführt.

In der Demoversion ist der Datenaustausch auf 2 Dateien beschränkt.

32 bit OCX-Version für VB5,VB6

Download

10,-€

LongTimer

Der normale Timer von VB ist für grosse Intervalle unbrauchbar. Auch das Handling des Intervalls in Millisekunden ist für grosse Zeiträume umständlich.
Das vorliegende OCX gestattet ein Intervall bis zu 23 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden. Die Intervallvorgabe erfolgt genau in diesem Format über die Propertys "Hours","Minutes" und "Seconds".
Das OCX kann zwei Ereignisse erzeugen:
1. Timer   -Das Intervall ist abgelaufen
2. TimeLeft - Die verbleibende Zeit zum Auslösen des Ereignisses "Timer"

Das Control ist FREEWARE !

32 bit OCX-Version für VB5,VB6

Download

freeware